Chancen nutzen      -      Risiken vermeiden      -      ein erfolgreiches Unternehmen gründen
Startseite   |   Impressum   |   Kontakt     
 

Steuerorientierte Vertriebsseminare

Ein gutes Marketing ist entscheidend für den Erfolg gewerblicher Unternehmer und von Freiberuflern. Steuern belasten Unternehmen erheblich, andererseits können sie bei kluger Gestaltung als Vertriebshebel benutzt werden, wenn Gestaltungen gewählt werden, die den Kunden Steuervorteile als Zusatznutzen bringen. Unsere Seminare und Workshops "Steuerorientierte Vertriebsargumentation" fanden in der Vergangenheit einen sehr guten Anklang. Wir kooperieren in solchen Seminaren und Workshops mit Unternehmen und Verbänden.

Vorgesehene Veranstaltungen:

Durch Steuervorteile den Verkauf von Mietwohnungen hebeln

Investoren geben, wie die Immobilienpreise in Berlin beweisen, viel höhere Beträge für den Kauf eigengenutzter Wohnungen oder Häuser aus als für Mietobjekte gleicher Qualität und Größe. Andererseits lassen sich Mietobjekte ökonomisch vorteilhafter erstellen, weil nicht so viele Sonderwünsche zu berücksichtigen sind und ein Investor in der Regel als lohnende Kapitalanlage nicht nur einmalig e i n Objekt, sondern mehrere Wohnungen und Häuser erwirbt. Mietwohnungen ermöglichen auch viel höhere Steuervorteile. Deshalb bringt eine steuerorientierte Vertriebsstrategie, die natürlich alle steuerlichen Vorschriften berücksichtigen muss, der Immobilienwirtschaft die Chance zu mehr Absatz und Gewinn.

Termin
in Kürze
Ort  
Dozent Dipl.-Kfm. StB Wolfgang Pfeifer, Berlin
Gebühr  
Konto BFWI e.V.
IBAN: DE63 1009 0000 7233 4700 01

 

Durch steuer- und risikoorientierte Problemlösungen mehr Kunden gewinnen und Versicherungsabschlüsse erzielen

Versicherungen betreiben eine sehr kostspielige Werbung in allen Medien und durch Seminare. Letztere haben als Themen in der Regel nur ganz spezifische versicherungstechnische Fragen zum Inhalt. Sollen neue Kunden gewonnen und mehr Versicherungsabschlüsse erzielt werden, ist es empfehlenswert, Unternehmern und Privatpersonen zu erläutern, welche vorteilhaften Lösungen Versicherungen zu betriebswirtschaftlichen Problemstellungen bieten können. Viele Betriebe haben ihren Beschäftigten zum Zwecke der Personalbindung Pensionszusagen gemacht. Das Steuerrecht lässt aber zur Deckung des Risikos nur in unzureichendem Maße die Bildung von Pensionsrückstellungen zu. In ertragsstarken Jahren könnten durch Auslagerung dieses Risikos Ertragsteuervorteile erzielt werden. Eine solche Maßnahme erleichtert einen späteren Verkauf des Unternehmens.

Versicherungen können bei Unternehmensverkauf dem Veräußerer notwendige und sinnvolle Absicherungen eines gestundeten Kaufpreises bringen, dem Verpächter eines Unternehmens die laufenden Miet- und Pachtzahlungen z.B. durch eine Berufsunfähigkeits- oder Lebensversicherung des Pächters sichern.

Termin
in Kürze
r
Ort  
Dozent Dipl.-Kfm. StB Wolfgang Pfeifer, Berlin
Gebühr  
Konto BFWI e.V.
IBAN: DE63 1009 0000 7233 4700 01

 

 

 

 

 

bfwi e.V.
betriebswirtschaftliches Fort- und Weiterbildungsinstitut
Burgunder Straße 2
14197 Berlin
Telefon: 030 / 78 00 10 81